Barbara Müller

Geboren 1960 in Dornbirn, 3 erwachsene Kinder. Tätig bin ich im Bereich der

Schülertagesbetreuung an Volksschulen (Leitung und pädagogische Mitarbeiterin).

 

Ausbildungen

Bildungsanstalt für Elementarpädagogik (Feldkirch 1974-78)

Krisenintervention und Notfallseelsorge (Mitarbeiterin bei KIT Vlbg. von 2001-2007)

Kreative Prozessbegleitung (Ausbildungsinstitut MGT Innsbruck 2009-2011)

Mal- und Kunsttherapie (Ausbildungszentrum Spitzenegg, Hohenems 2011-13)

 

Mitglied des Fachverbands für Kunst- und GestaltungstherapeutInnen (ÖFKG)

 

Praktika und Weiterbildungen

Praktikum als Maltherapeutin im GLL (Verein "Gemeinsam Leben Lernen, Bregenz 2012/13)

Ressourcenaktivierung in der Mal- und Kunsttherapie (Prof. Dr. Martin Sack, Barbara Gromes, TU München)

Mal- und Kunsttherapie in der Onkologie (Dr. Alexandra Hopf, LMU München)

 

Kurse und Projekte

Kurse für Begleitetes Malen an der Volkshochschule, im Alters- und Pflegeheim, mit unbegleitet minderjährigen Flüchtlingen sowie an Volksschulen und in der Schülerbetreuung.

 

   

         "In jedem Menschen lebt ein ursprüngliches Bild seiner selbst, das darauf wartet,                                                      erkannt zu werden." C.G. Jung

Barbara Müller

Kreativtrainerin

Dipl. Mal- u. Kunsttherapeutin

 

Begleitetes Malen

Maltherapie

(nach Bettina Egger, Schülerin von Arno Stern)

        

Am Wall 5 / 1. Stock

A - 6850 Dornbirn, Vorarlberg

 T +43 650 4409024 oder

T +43 650 9101290 (Atelier)

 

mueller.barbara@atelierambach.at

www.atelierambach.at 

 

 

Bildtitel durch anklicken der einzelnen Bilder ersichtlich.